INTERMEZZO Inszenierte Stillleben-Fotografie – mit Tina Umlauf

In diesem sehr praxisorientierten Indoor- und Outdoor-Workshop lernst du die Grundlagen der Produktfotografie und erzeugst zudem fantastische Bilderwelten, in denen sich die gewohnten Größenverhältnisse auflösen.

Dieser Workshop richtet sich Anfänger und Fortgeschrittene.

Im Preis des Workshops ist ein 10€-Gutschein für ein Photo+Adventure Messe-Tagesticket im Juni 2018 oder ein beliebiges anderes Produkt aus unserem Ticket-Shop enthalten. Den Gutschein erhältst du vor Ort beim Workshop. 

139,00 

Enthält 19% MwSt.

Vorrätig

Beschreibung

Referent:   Tina Umlauf
Datum:      Samstag, 04.11.2017
Zeit:       9:30 - 15:30 Uhr
Treffpunkt: Landschaftspark Duisburg-Nord, 
            Jugendherberge, Raum Alsumer Berg (3. OG)

Bitte bringe deine eigene Kamera-Ausrüstung mit verschiedenen Brennweiten (falls vorhanden) und 5 Alltagsgegenstände deiner Wahl mit. Ein Stativ wird ebenfalls benötigt. 

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Stillleben-Fotografie. Dabei inszenieren wir Alltagsgegenstände, aber auch Spielzeug und Lego-Männchen, sowohl drinnen im Kursraum als auch draußen in verschiedenen Bereichen des Landschaftspark. Damit hat unser Workshop gleich zwei Aspekte, denn du lernst nicht nur die Grundlagen der gekonnten Produktfotografie, die dir zum Beispiel helfen, Produkte für den Verkauf bei ebay vorteilhaft zu fotografieren. Bei der Fotografie „on Location“ ist zudem deine Kreativität gefragt wenn wir wundervolle Miniaturwelten entstehen lassen.

Theoretischer Teil

Zu Beginn des Workshops sprechen wir über die theoretischen Grundlagen wie Lichtsetzung, Perspektive, Schärfe und Blende und über die eigene Ideenfindung anhand von Bildbeispielen zum Thema.

Praktischer Teil

Im Kursraum:
Auf mehreren Tischplatten und mit weißem Untergrund/Hintergrund üben wir unterschiedliche Lichtsetzungen. Auch mit schattenfreien Objektaufnahme, wie sie in der Produktfotografie üblich sind, werden wir uns auseinander setzen.

On Location:
Wir inszenieren und arrangieren gefundene Gegenstände auf dem Gelände des Lapadu, sowie auch mitgebrachte Gegenstände.
Außerdem wollen wir mit Hilfe von Spielzeugmenschen, Foto-Welten erschaffen, in denen die gewohnten Größenverhältnisse sich auflösen. So entstehen Bilder wie bei „Alice im Wunderland“.

Kreativer Teil:
Ihr wolltet schon immer mal mit Gegenständen des Alltags ein außergewöhnliches Foto machen? Wir überlegen gemeinsam wie wir Obst, Gemüse oder zum Beispiel die morgendliche Kaffeetasse kreativ in Szene setzen können.
Der spielerische Umgang mit den Alltagsgegenständen und Lebensmitteln ist ausdrücklich erwünscht.

Das solltest du mitbringen:

  • deine eigene Kamera samt Akkus und Speicherkarten
  • ein oder mehrere Objektive verschiedener Brennweiten
  • Stativ
  • 5 Alltagsgegenstände deiner Wahl
  • wetterfeste, warme Kleidung und festes Schuhwerk

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Tina Umlauf
hat Kommunikationsdesign mit der Fachrichtung Fotodesign studiert und ist seit 2009 selbständig. Neben ihrer Tätigkeit als freiberufliche Fotografin arbeitet sie als Dozentin für Fotografie, ihre Fotos wurden bereits bei mehreren Ausstellungen gezeigt. Neben nächtlichen Industrielandschaften liegt ihr besonderer Schwerpunkt auf der Reportage – und Businessfotografie. Über ihre Arbeit sagt sie: „Das Leben und unsere Welt bewusst wahrzunehmen und diese zu visualisieren, sie mit Herz und Auge zu sehen und durch Bilder festzuhalten ist Teil meiner Passion, meiner Fotografie.“