Thomas Adorff - Portrait-Workshop Charakterköpfe
Charakterköpfe mit Thomas AdorffCharakterköpfe mit Thomas AdorffCharakterköpfe mit Thomas AdorffCharakterköpfe mit Thomas AdorffCharakterköpfe mit Thomas AdorffOlympus ist Partner der Photo+Adventure

Charakterköpfe / Portrait-Workshop – mit Thomas Adorff powered by Olympus

Fotografische Erfahrungen auf beiden Seiten der Kamera

In diesem einzigartigen Workshop geht es um einen Perspektivenwechsel der ganz besonderen Art, um eine geballte Ladung Fototheorie und ganz viel praktische Erfahrung in der Portrait-Fotografie. Wir werden für diesen Workshop kein Model buchen, sondern ihr seid euer eigenes Model! Es gibt kaum einen Workshop, in dem ihr mehr Erfahrungen macht als hier…

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Wichtig und neu: Im Preis des Workshops ist ein kostenloses Messeticket enthalten.

Dieses wird aus technischen Gründen nicht im Warenkorb erscheinen, du bekommst es allerdings zusammen mit der E-Mail mit dem bestellten Workshop-Ticket ebenfalls als Print@Home-Ticket. Achtung: Dies gilt ausschließlich für Workshops, nicht für Seminare und Multivisionsshow-Tickets.

129,00 

Enthält 19% MwSt.
Ausverkauft

Nicht vorrätig

Produktbeschreibung

Referent:   Thomas Adorff
Datum:      Sonntag, 11.06.2017 
Zeit:       15:00 - 19:00 Uhr
Treffpunkt: Hüttenmagazin - EG links

Du benötigst eine Kamera mit Blitzschuh (Adapter für Sony- oder Minolta ist vorhanden), leere Speicherkarten und volle Akkus.

Modelführung und Kommunikation, besonders mit ungeübten Modellen, ein Verständnis dafür wie es sich anfühlt, vor der Kamera zu stehen und nicht immer nur dahinter – all das findet in diesem Porträt-Workshop mit Thomas Adorff Berücksichtigung. Fotografiert wird zudem natürlich auch was das Zeug hält!

Hier erfährst du also auch, wie es ist vor der Kamera zu „posen“. Du merkst selbst, wie verständlich die Anweisungen des Fotografen sind und lernst genauer zu kommunizieren und dich verständlich auszudrücken um das Gewünschte zu erreichen. Du übst also sowohl aus der Sicht des Fotografen als auch aus der Sicht des Models, wie du das „Model“ optimal führst.

Wir suchen in diesem Workshop gemeinsam nach einer eigenen fotografischen Position, die durch das Wissen im Umgang mit Kamera und Licht geprägt ist. Gleichzeitig wollen wir das erforderliche Verständnis für die Person vor der Kamera aufbringen und versuchen, die erkannten Charaktereigenschaften des Gegenübers fotografisch herauszuarbeiten. In diesem Workshop möchten wir die Glaubwürdigkeit unserer Portraits erhöhen und authentische Arbeiten erstellen.

Gerade in der Praxis vieler Hobbyfotografen ist es so, dass ungeübte Modelle – ob Familienangehörige, Brautpaare, Freunde oder Bekannte – weitaus häufiger vor unserer Kamera stehen als professionelle Models. Thomas Adorff gibt sein Wissen dabei auf ruhige und entspannte Art weiter. Ihr bekommt viele hilfreiche Tipps und Tricks für bessere Porträtaufnahmen.

Dieser Workshop ist nichts für Leute, die sich lieber hinter der Kamera verstecken – wer sich jedoch traut, auch mal vor der Kamera Platz zu nehmen, wird eine Menge lernen und kann seinen Horizont erweitern.

Fotopraxis: 
In kleinen Gruppen arbeiten wir mit professionellem Studiolicht und erstellen Aufnahmen unserer „Charakterköpfe“. Dabei sammeln wir viel Erfahrung im Umgang mit der Lichtsetzung sowie mit dem bewussten Einsatz von Ausdruck und Haltung. Jeder Teilnehmer wird dabei mal VOR und mal HINTER der Kamera stehen, beide Perspektiven dadurch hautnah erleben und die neu gewonnenen Erfahrungen direkt umsetzen können.

Nach der Fotosession werden wir die Ergebnisse in Gruppen besprechen und Thomas Adorff gibt noch einige Hinweise zur Nachbearbeitung.

Traust du dich?

Bei Interesse stehen dir in diesem Workshop Olympus Systemkameras mit Wechselobjektiven zum Ausprobieren zur Verfügung.

Mit freundlicher Unterstützung von Olympus.

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Thomas Adorff
… ist leidenschaftlicher Szene-Fotograf mit nationaler und internationaler Erfahrung in den Bereichen Mode-, Fashion- und ausdrucksstarker People- und Bandfotografie.
Aufgrund seiner umfassenden Kompetenz in diesen Bereichen arbeiten Kreative aus der Medienbranche gerne mit ihm zusammen und verwenden seine Bilder in Zeitschriften, Büchern, Cover-Artworks und der Werbung.
Seine fotografische Arbeit begleitet duch eine Vielzahl professioneller Workshops, die sich u.a. den Themen kreatives blitzen, Latex und PinUp widmen. Dabei trägt seine ruhige und entspannte Art der Wissensvermittlung entscheidend dazu bei, dass die Workshops auf eine wachsende Begeisterung im In- und Ausland stoßen.
Durch kreative und professionelle Bildbearbeitung erhalten die Aufnahmen noch seinen individuellen Bildlook, der u.a. auch Bestandteil verschiedener Trainings (ADOBE Lightroom/Photoshop) ist.
Thomas Adorff kann auf viele Jahre Studioarbeit zurückblicken – gründete im Saarland und in Baden Württemberg erfolgreiche Fotostudios – und arbeitet zurzeit in Karlsruhe in einem professionell ausgestatteten Studio, in dem auch seine überaus erfolgreichen Afterwork-Shootings und Workshops stattfinden.