Faszination Polarlicht-Fotografie

29,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Online-Seminar mit Katja Seidel
Fr., 29.01.2021, 18:30 – ca. 21:00 Uhr
Zoom-Meeting

Vorrätig

Artikelnummer: SE210129XX1830KSE Kategorie:

Faszination Polarlicht-Fotografie

Für viele Menschen ist es ein Traum, einmal im Leben Polarlichter mit eigenen Augen zu sehen. Fotografen wollen mehr – sie wollen die tanzenden, meist grünen Lichter in spektakulären Bildern festhalten, um sich ihr Leben lang an diese Gänsehaut-Momente zu erinnern. Und das ist gar nicht so schwer!

Dieses Online-Seminar gibt dir sowohl wichtige Tipps für die Reiseplanung als auch die fotografischen Grundlagen für tolle Erinnerungen an die Hand. Neben vielen inspirierenden Bildern, Zeitraffern und sogar Echtzeitvideos aus mehr als 75 Nächten in der Polarlichtregion bietet dieser zweistündige Kurs die wichtigsten Antworten auf folgende Fragen – und stellt somit die ideale Vorbereitung auf eine eigene Polarlichtreise dar:

  • Wie entstehen Polarlichter?
  • Wann kann ich Polarlichter sehen?
  • Gibt es Polarlichter auch in Deutschland?
  • Wie plane ich eine Polarlichtreise in den hohen Norden?
  • Brauche ich besonderes Equipment?
  • Wie fotografiere und filme ich Polarlichter?
  • Was muss ich in der Bildbearbeitung beachten?

Du wirst überrascht sein, mit welch einfachen Mitteln du bereits eindrucksvolle Ergebnisse erzielen kannst!

Das Seminar dauert 2 Stunden, anschließend haben wir Zeit für Fragen eingeplant.

Hinweise

  • Geeignet für:Reisebegeisterte Einsteiger in die Nacht- und Astrofotografie mit ersten Erfahrungen im Umgang mit einer DSRL oder DSLM
  • Treffpunkt: Zoom-Online-Meeting
  • Teilnahmevoraussetzung: Rechner / Tablet / Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung. Wir empfehlen die Teilnahme über den Rechner.
  • Zusatzinformationen: Das Seminar wird aufgezeichnet und allen Teilnehmern hinterher als Videodownload zur Verfügung gestellt.

Katja Seidel

Katja Seidel

fotografiert seit mehr als 20 Jahren und hat vor einigen Jahren ihre Leidenschaft für die Astrofotografie entdeckt. Besonders angetan habes es ihr dabei die wundervollen Polarlichter. Auf unterschiedlichste Art war sie nun schon viele Male in Island, Norwegen und Schweden unterwegs, um die jedes Mal aufs Neue tollen Erlebnisse festzuhalten. Geschichten ihrer Reisen und beeindruckende Astroaufnahmen teilt sie auf ihrer Webseite www.nacht-lichter.de und in ihrem Buch „Astrofotografie – Spektakuläre Bilder ohne Spezialausrüstung“ – seit dem 2019 bereits als Bestseller in der zweiten Auflage erhältlich.

Produkt Besonderheiten

Ticket
Referent
Wochentag

Das könnte dir auch gefallen …