Optimaler Workflow maximaler Bildqualität

29,00 

Enthält 16% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Seminar mit Frank Werner
Sa., 10.10.2020, 10:00 – 12:00 Uhr
Landschaftspark Duisburg-Nord

Vorrätig

Artikelnummer: SE201010XX1000FWE Kategorie:

Optimaler Workflow maximaler Bildqualität für die Landschafts-, Natur- und Architekturfotografie

In diesem Seminar werden wir uns zusammen einen auf maximale Bildqualität optimierten Arbeitsablauf erarbeiten. Dabei lernen wir aktuelle Aufnahmetechniken, um das technisch optimale Bild zu machen und den maximalen Dynamikumfang bei bester Bildqualität zu erzielen. Hierzu beschäftigen wir uns u.a. mit Themen wir den RAW-Tonwertkurven, „Expose to the Right“ und der ISO-Invarianz.

Teil 1:

Im ersten Teil schaffen wir die Wissensgrundlagen für die optimale Qualität der Landschafts-, Natur- und Architekturfotografie. Wir lernen das RAW Format optimal auszunutzen und je nach Kamera einen Dynamikumfang bis zu 16 Blendenstufen ohne HDR Techniken zu erzielen. Dazu lernen wir Aufnahmetechniken wie „Expose to the Right“ und ISO-Invarianz und deren Anwendung kennen. Wir beschäftigen uns in den Zeiten von immer mehr Pixeln auch mit den negativen Auswirkungen wie Beugung und Nyquist Frequenz und wie man aus seinem 36 bis 150 Megapixel Boliden das Beste herausholt. Praxisbeispiele zeigen was machbar und was nicht möglich ist.

Teil 2: Bildbearbeitung mit Lightroom und Capture One

Im zweiten Teil lernen wir, wie wir mit optimalen Aufnahmen in Lightroom und Capture One das Maximale aus unseren Bildern herausholen können. Wie erhalten wir

  • die optimale Schärfe,
  • das minimalste Rauschen und
  • den höchstmöglichen Dynamikumfang?

Hierzu lernen wir die RAW-Tonwertkurve perfekt zu beeinflussen, mit Ebenen und selektiven Korrekturen zu arbeiten und Masken (Helligkeits- und Farbmasken, je nach den Möglichkeiten der Programme) anzuwenden. Die perfekte Ausgabe für unterschiedliche Medien rundet den Kurs ab.

Hinweise

  • Geeignet für: Dieser Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.
  • Treffpunkt: Hüttenmagazin, EG links, Metropole Ruhr (barrierefrei)
  • Parkplatz: Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr. 71, 47137 Duisburg
  • Mitzubringen: Mitzubringen ist nichts, Papier und Stift für eigene Notizen sind aber hilfreich. Nach dem Kurs erhalten die Teilnehmer Unterlagen des Dozenten per E-Mail.
  • Maximale Teilnehmerzahl: 30

Frank Werner

arbeitet seit mehr als 15 Jahren als Digital Consultant mit seinen Firmen eXtreme visual media und PixelComputer e.K. in Europa und den USA. Der studierte Wirtschaftsinformatiker und Fotograf arbeitete schon während seines Studiums in Deutschland und Frankreich als Photoshop- & Softwaretrainer. 7 Jahre Berufserfahrung als Projektleiter einer deutschen Großbank im Bereich neue Medien und Bilddatenbanken sprechen für sich. Fotografisch ist Frank seit Mitte der 80 Jahre tätig. Er lernte und assistierte bei verschiedenen Fotografen in Los Angeles, Paris und Deutschland in den Bereichen Fine-Art, Portrait, Architektur und Stills.

Produkt Besonderheiten

Referent
Ticket
Disziplin
Wochentag

Das könnte dir auch gefallen …