Mythos Motivkontrast – und wieso er für eine überzeugende Bildwirkung so wichtig ist

35,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Online-Seminar mit Daniel Spohn
Do., 19.01.2023, 18:30 – 20:30 Uhr
Zoom-Meeting

Vorrätig

Artikelnummer: SE230119XX1830DSP Kategorie:

Hinweis: “Mythos Motivkontrast – und wieso er für eine überzeugende Bildwirkung so wichtig ist” findet als Online-Seminar statt.

„Fotografie ist Malen mit Licht“, diesen Spruch kennen wir alle, doch wo viel Licht, ist meist auch viel Schatten und schon haben wir ihn, den Helligkeitskontrast. Kontraste sorgen für Spannung, sind interessant, ziehen uns magisch an. Also sollten wir den Helligkeitskontrast in unseren Bildern – den sogenannten Motivkontrast – für die Bildgestaltung und insbesondere für die Blickführung optimal (aus)nutzen. Das funktioniert bei allen Motiven und quer durch alle fotografischen Genres gleichermaßen gut. Sich nur auf Schärfe und eine korrekte Belichtung zu verlassen reicht meist nicht aus, um eine überzeugende Bildwirkung und Blickführung zu erhalten. Vor welche Probleme uns der Motivkontrast beim Fotografieren stellt, wie wir diese lösen und wie wir die Helligkeitsverteilung in unserem Bild beeinflussen können, das ist Gegenstand dieses Online-Seminars:

  • Motivkontrast vs. Dynamikumfang: Der Beginn allen Übels
  • Wann deine Kamera mit Licht und Schatten überfordert ist und was du dagegen tun kannst
  • Wie du Probleme der Helligkeitsverteilung objektiv beurteilst – dein Freund das Histogramm
  • Wie du Kontraste für die Blickführung nutzt und die Ablenkung des Blickes vermeidest
  • Wichtiger als Schärfe? Wie du beim Fotografieren maximale Helligkeitskontraste für die maximale Aufmerksamkeit erzeugst
  • Kontrast, Mikrokontrast und Schärfe: Im Zusammenspiel besonders überzeugend
  • Wie du mit Hilfe des Helligkeitskontrastes unwichtige Bildinhalte unsichtbar machst

Hinweise

  • Geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene
  • Treffpunkt: Zoom-Meeting
  • Teilnahmevoraussetzung: Rechner / Tablet / Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung. Wir empfehlen die Teilnahme über den Rechner.
  • Zusatzinformationen: Das Seminar wird aufgezeichnet und allen Teilnehmern hinterher als Videodownload zur Verfügung gestellt.

Daniel Spohn

Daniel Spohn ist als Fotograf, Fotoreiseleiter und Biologe weltweit auf der Suche nach einzigartigen und spannenden Motiven. Ob Afrika, Australien oder der Polarkreis, seine Vorliebe für atemberaubende Landschaften, beeindruckende Tierwelt sowie intakte, häufig bedrohte Natur zieht ihn immer wieder in die abgeschiedenen Regionen unserer Erde. Auch die „Wildnis“ vor seiner Haustür in Deutschland und Europa hat es ihm angetan. Seine Bilder erzählen von der Fragilität des Augenblicks und als Vortragsreferent und Fotocoach gibt er seine Erfahrung gerne weiter.

 

Produkt Besonderheiten

Das könnte dir auch gefallen …