Mystische Fantasywelten fotografieren

199,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Workshop mit Anouchka Olszewski und Peter Giefer
Sa., 06.11.2021, 10:00 – 16:00 Uhr
Landschaftspark Duisburg-Nord

Vorrätig

Artikelnummer: WS211106XX1000GUO Kategorie:

Tauche mit uns in die Welt der Fantasy ein. Unser Model verleiht den Industrieruinen einen Hauch von Magie, den wir mit der Kamera einfangen wollen. Die rostige Industrie bietet den optimalen Kontrast zu ihrem phantasievollen Cosplay-Outfit und lässt sie wie ein Wesen aus einer fernen Welt erscheinen. Unser Ziel ist es, diese Widersprüche in harmonischer Weise darzustellen. Für die Umsetzung setzen wir sie mit dem vorhandenen Licht natürlich in Szene, vor wechselnden Hintergründen und in unterschiedlichen Posen.

Dabei wirst du von den beiden erfahrenen Fototrainern Anouchka und Peter begleitet, die dir bei (fast) allen Fragen zur Seite stehen.

Zu Beginn des Workshops gehen wir in einer Einführung auf die Besonderheiten der Modellfotografie ein. Eine gemeinsame Bildbesprechung am Ende des Workshops wird uns auch die unterschiedliche Wahrnehmung der Teilnehmenden im Vergleich zeigen und zu Diskussionen anregen.

Der Workshop ist für alle Fotografierenden geeignet, ob Einsteiger oder Profi.

Hinweise

  • Geeignet für: Anfänger und Fortgeschrittene
  • Treffpunkt: Jugendherberge, Raum Zeche Walsum, EG (barrierefrei)
  • Parkplatz: Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr. 71, 47137 Duisburg
  • Mitzubringen: Jede Art von Kamera, geladene Akkus, leere Speicherkarten, falls vorhanden: Stativ und Reflektor
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Sollte dieser Kurs bereits ausverkauft sein wenn du ein Ticket buchen möchtest, sende uns bitte eine E-Mail und wir setzten dich auf die Warteliste.

Objektivverleih

Am Stand von Tamron in der Nordparkhütte des Alpenvereins (DAV) beim Klettergarten können sich Teilnehmer des intermezzos kostenlos ein Objektiv für die Dauer ihres Workshops ausleihen. Es sind aktuelle Modelle für Canon EF, Nikon F und Sony E-Mount vorhanden. Wenn du davon Gebrauch machen möchtest, komm bitte rechtzeitig eine halbe Stunde vor Beginn des Workshops zum Stand und bring deinen Ausweis und dein Workshopticket mit.

Anouchka Olszewski

Jahrgang 1967, ist Fotografin, Designerin und freiberufliche Fototrainerin. Nach einem Kunststudium und einigen Jahren in der Werbung hat sie begonnen intensiv zu fotografieren und machte sich als Fototrainerin selbständig. Ihr Schwerpunkt liegt auf Workshops und Exkursionen für Frauen, in denen sie Fotografie praxisorientiert erklärt und mit speziellen Fotothemen zum bewussten Fotografieren anregt. Ihr besonderes Interesse gilt dem Erkunden neuer Städte und Landschaften mit der Kamera, an die sie während mehrtägiger Fototouren heranführt. Ihr Ziel ist es, das Fotografieren möglichst einfach zu erklären und immer nah an der Praxisarbeit zu sein.

Peter Giefer

Jahrgang 1960, ist freiberuflicher Fotograf und Journalist und bereits seit 1994 Dozent für Fotografie und Journalismus, zudem seit 2006 Medienpädagoge in der Jugend- und Erwachsenenarbeit. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Umwelt, Natur, Menschen und Sozialreportagen. In regelmäßigen Ausstellungen und Veröffentlichungen sind seine Werke zu sehen. Er weiß das Medium Fotografie perfekt einzusetzen, um Themen und komplexe Zusammenhänge zu transportieren. Dabei fühlt er sich in Seminaren und Workshops zu fotografischen Grundlagen und Bildgestaltung ebenso wohl wie in den Themenbereichen Bildsprache und Reportage.

 

 

© Fotos zur Bewerbung dieses Workshops: von Koenigsmarck / CosPixCreation

Produkt Besonderheiten

Das könnte dir auch gefallen …