Lightpainting mit Model (indoor)

169,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Workshop mit Olaf Schieche (ZOLAQ)
So., 06.11.2022, 11:00 – 14:00 Uhr
Landschaftspark Duisburg-Nord

Vorrätig

Artikelnummer: WS221106XX1100ZOL Kategorie:

Lightpainting mit Model (indoor)

Lightpainting – oder Lichtmalerei – liegt im Trend und das nicht ohne Grund. Es ist eine der anspruchsvollsten und künstlerischsten Arten der Fotografie, in der der Fotograf nicht nur hinter der Kamera tätig ist, sondern auch davor seiner Kreativität freien Lauf lassen kann.

Lightpainting lässt sich perfekt mit Modelfotografie kombinieren und somit eine ganz neue Welt eröffnen.

Die Grundlage solcher Bilder bildet eine Langzeitbelichtung, in der in einer meist dunklen Umgebung mit Lichtquellen in die Fotografie gemalt wird. In der Erstellung können die Motive oft sehr aufwändig sein und benötigen viel Zeit. Durch präzise Vorarbeit und Planung kann dem allerdings vorgebeugt werden.

Ihr lernt, wie man in einem Lightpainting ein Model gezielt einsetzen kann und worauf ihr dabei achten müsst. Ihr erfahrt, welche unterschiedlichen Einstellungen ihr an der Kamera vornehmen müsst und wie ihr am besten in der Planung vorgeht, um einmalige Bilder zu erhalten. Neben verschiedenen Ausleuchttechniken werden euch auch unterschiedliche Lichteffekte, wie der überaus beliebte Einsatz von sogenannten Tubes gezeigt.
Außerdem bekommt ihr das Geheimnis der Doppeldarstellung einer Person im Bild, ganz ohne Einsatz von Photoshop, gezeigt. Lasst euch von der Magie der Lichtmalerei verzaubern und erfahrt, auf welche wundersame Weise sich diese mit der Modelfotografie kombinieren lässt.

Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene. Wir fotografieren in einem dunkeln Gebäude in kleiner Gruppe.

Die Teilnehmer erhalten die Rechte zur Veröffentlichung der Bilder zur nicht-kommerziellen Nutzung. Bei einer Veröffentlichung gib bitte an, dass die Bilder in einem Workshop mit ZOLAQ entstanden sind.

Die Themen im Überblick:

  • Verschiedene Ausleucht-Techniken
  • Doppelte Darstellung einer Person in einer Belichtung
  • Der Einsatz einer sogenannten Tube
  • Flügel aus Licht
  • Kleid aus Licht
  • Model in Kombination mit verschiedenen Lichtspuren

Hinweise

  • Geeignet für: Du hast zuvor schon mit Lightpainting Erfahrung sammeln können oder hast im Workshop für Anfänger Gefallen am Malen mit Licht gefunden – dann bist du beim Workshop „Lightpainting mit Model“ herzlich willkommen!
  • Treffpunkt: Im Flur der Nordparkhütte des Alpenvereins beim Klettergarten, EG (Hinweis: die Location für das Lightpainting ist nicht barrierefrei zugänglich)
    Parken: Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr. 71, 47137 Duisburg
  • Mitzubringen: Mitzubringen ist die eigene Kamera mit einem weitwinkligen Objektiv, Fernauslöser, volle Akkus, leere Speicherkarten und ein stabiles Dreibrein-Stativ. Die Kamera muss einen Bulb-Modus für die Belichtung haben.
  • Maximale Teilnehmerzahl: 6
  • Für Teilnehmer die nicht so lange stehen können ist es ratsam einen kleinen Klapp-/Falthocker mitzunehmen, da recht lange gestanden werden muss.
  • Sollte dieser Kurs bereits ausverkauft sein wenn du ein Ticket buchen möchtest, sende uns bitte eine E-Mail und wir setzten dich auf die Warteliste.

Objektivverleih

Am Stand von Tamron in der Nordparkhütte des Alpenvereins beim Klettergarten können sich Teilnehmer des intermezzos kostenlos ein Objektiv für die Dauer ihres Workshops ausleihen. Es sind aktuelle Modelle für Canon EF, Nikon F, Fuji X-Mount und Sony E-Mount vorhanden. Wenn du davon Gebrauch machen möchtest, komm bitte rechtzeitig eine halbe Stunde vor Beginn des Workshops zum Stand und bring deinen Ausweis und dein Workshopticket mit.

ZOLAQ – Olaf Schieche

Zu seinem Repertoire gehören atemberaubende Landschaften, urbane Szenarien, Lostplaces sowie die Lightpainting Photography. Der Fotograf und Künstler beginnt 2011 mit der Fotografie und der Lichtmalerei. Er bereist bei der stetigen Suche nach den perfekten Motiven viele Länder und Städte, entwickelt sich fortlaufend weiter und eignet sich hierbei die Fähigkeiten an, die seine Bilder ausmachen: Enthusiasmus, Perfektion, Lebendigkeit und neben dem handwerklichen Können auch den Blick für das Besondere! Seit 2017 verschreibt er sich gänzlich der Fotokunst. Sein Schwerpunkt liegt hierbei auf der Lichtkunstfotografie. Der Olympus Visionary kreiert mittels Licht neue Szenerien und schafft somit einzigartige Werke in Langzeitbelichtungen. Einige seiner Bilder sind in namhaften Möbelhäusern in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert und käuflich zu erwerben. Als Spezialist auf seinem Gebiet ist er gefragter Referent auf Messen sowie in Fachzeitschriften und seine Workshops sind – nicht zuletzt wegen seiner aufgeschlossenen und lockeren Art – deutschlandweit ein Erfolg. Ende 2019 hat er sein erstes Buch mit dem Thema „Einstieg ins Lightpainting“ fertiggestellt und über den dPunkt Verlag erfolgreich veröffentlicht.
Seit 2015 bereichern seine Workshops das Angebot der Photo+Adventure und erfreuen sich größter Beliebtheit.

Produkt Besonderheiten

Das könnte dir auch gefallen …