Lightpainting für Einsteiger im Hamburger Stadtpark

Workshop mit Olaf Schieche (ZOLAQ)

Sa., 09.03.2019, 18:30 – 22:30 Uhr

Ort: Hamburger Stadtpark

129,00 

Enthält 19% MwSt.

Vorrätig

Beschreibung

Lichtmalerei liegt im Trend und das nicht ohne Grund. Es ist eine der anspruchsvollsten und künstlerischsten Arten der Fotografie, in der der Fotograf nicht nur hinter der Kamera tätig ist, sondern auch davor seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Daher gibt es einiges zu beachten.

Die Lichtkunstfotografie basiert auf einer Langzeitbelichtung, in Zuge derer in einer meist dunklen Umgebung mit Lichtquellen in die Fotografie gemalt wird. Von einfachem Schreiben über abstrakte Formen und Objekte bis hin zur Modelfotografie ist alles möglich. In der Erstellung können die Motive sehr aufwändig sein und viel Zeit erfordern. Präzise Vorbereitung und Planung sind daher wichtig.

Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger und vermittelt die Grundlagen des Lightpaintings im Hamburger Stadtpark. Dazu zählen nicht nur die künstlerischen Fertigkeiten, sondern auch der richtige Umgang mit der Kamera. Dabei erfahrt ihr, welche Einstellungen ihr unter bestimmten Bedingungen wählen solltet (ISO, Blende, Belichtungszeit) und entdeckt beim Testen unterschiedlicher Lichttools, durch welche Bewegungen ihr die gewünschten Ergebnisse erzielen könnt. Dabei gibt Olaf euch auch Tipps zum einfachen Nachbau eigener Tools später zu Hause. So könnt ihr auch nach dem Workshop weiterhin kreativ sein, ohne gleich ein Vermögen ausgeben zu müssen.

geeignet für:
Der Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene, fotografische Grundkenntnisse sollten vorhanden sein. 

Treffpunkt: 
Modellbootteich im Hamburger Stadtpark, neben dem Schwimmbad Stadtpark, Saarlandstraße

Gratis-Messeticket:
Im Preis des Workshops ist ein kostenloses Messeticket für die Photo+Adventure Duisburg im Juni enthalten. Dieses wird aus technischen Gründen nicht im Warenkorb erscheinen, du bekommst es allerdings zusammen mit der E-Mail mit dem bestellten Workshop-Ticket ebenfalls als Print@Home-Ticket.

mitzubringen:
Mitzubringen sind die eigene Kamera mit einem weitwinkligen Objektiv, Fernauslöser, volle Akkus, leere Speicherkarten und ein stabiles Dreibrein-Stativ. Die Kamera muss einen Bulb-Modus für die Belichtung haben.

Mindestteilnehmerzahl: 4
Maximale Teilnehmerzahl: 12

ZOLAQ – Olaf Schieche
Olaf SchiecheZu seinem Repertoire gehören atemberaubende Landschaften, urbane Szenarien, Lostplaces sowie die Lightpainting Photography. Der Fotograf und Künstler aus Hamburg beginnt 2011 mit der Fotografie. Er bereist bei der stetigen Suche nach den perfekten Motiven viele Länder und Städte, entwickelt sich fortlaufend weiter und eignet sich hierbei die Fähigkeiten an, die seine Bilder ausmachen: Enthusiasmus, Perfektion, Lebendigkeit und neben dem handwerklichen Können auch den Blick für das Besondere! Seit 2017 verschreibt er sich gänzlich der Fotokunst. Einige seiner Bilder sind in namhaften Möbelhäusern in DE, AU und der Schweiz präsentiert und käuflich zu erwerben. Als Spezialist auf seinem Gebiet ist er gefragter Referent auf Messen sowie in Fachzeitschriften und seine Workshops sind – nicht zuletzt wegen seiner aufgeschlossenen und lockeren Art – deutschlandweit ein Erfolg. Seit 2015 bereichern seine Workshops das Angebot der Photo+Adventure und erfreuen sich größter Beliebtheit.

Teilnehmerfeedback von Sanne zum Workshop Lightpainting auf Zeche Zollverein für Fortgeschrittene mit ZOLAQ am 08.09.2017:
„So viel gelernt nie, eine so große Ausbeute an tollen Fotos hätte ich nie erwartet, der Referent ist engagiert wie kein anderer.“

Zusätzliche Information

Programm

Ticket

Referent

,

Disziplin

, ,

Region