Bunte Bilder – Kreative Naturfotografie im Herbst

29,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Online-Seminar mit Daniel Spohn
Do., 07.10.2021, 18:30 – 21:00 Uhr
Zoom-Meeting

Vorrätig

Artikelnummer: SE211007XX1830DSP Kategorie:

Hinweis: Die Veranstaltung „Bunte Bilder – Kreative Naturfotografie im Herbst“ findet als Online-Seminar statt

Die leuchtenden Farben des Herbstes sind in Mitteleuropa immer ein naturfotografisches Highlight und bieten reichlich Futter für kreative Naturfotografie im Herbst. Das orange verfärbte Laub der Wälder kann dabei mehr sein als das i-Tüpfelchen in Landschaftsfotos. Die Farben des Indian Summers eignen sich ideal, um kreative Ideen zu verwirklichen. Verwischt, verschwommen, verwackelt – absichtlich defokussiert oder mit minimaler Schärfentiefe: Jetzt ist die Zeit, sich kreativ auszutoben.

Am Waldboden tauchen wir ein in den Mikrokosmos der Pilze und setzen diese kurzlebigen Gebilde ins richtige Licht. In dieser kleinen Welt ergeben sich insbesondere außerhalb der Fokusebene immer wieder spannende Effekte, die in einen harmonischen Einklang mit dem Bild gebracht werden müssen. Zusätzlich ist meist die Aufnahmetechnik des Fokus-Stacking notwendig, um den ausladenden Pilzhüten ausreichende Schärfentiefe zu verpassen.

Wie das praxistauglich funktioniert und was bei den unterschiedlichen Methoden zu beachten ist, erklärt Euch Daniel Spohn ausführlich und anschaulich in diesem Online-Seminar zur kreativen Herbstfotografie. Ganz andere technische und auch kreative Herausforderungen warten in der experimentellen Landschaftsfotografie auf uns, wenn wir die Belichtungszeiten exzessiver für unseren Bildlook nutzen. Beim Malen mit Licht und Strukturen entstehen immer wieder einzigartige Bilder durch die subtile Bewegung der Kamera. Die Natur des Herbstes kreativ auf den Sensor zu bannen macht die Faszination der Naturfotografie in dieser Jahreszeit aus.

In diesem Online-Seminar nimmt euch der erfahrene Naturfotograf und Biologe Daniel Spohn mit hinter die Kamera und zeigt mögliche Wege von der Bildidee zum überzeugenden Foto. Egal welches Motiv, ob den Blick fesselnde Landschaften oder der emotionale Einblick in den Mikrokosmos des Herbstes: Ein gutes Bild ist selten Zufall.

Im Online-Seminar werden unter anderem folgende Aspekte vermittelt:

  • Wie kann ich die vorgefundene Situation in der Natur kreativ für meine Bildidee nutzen (und wann ist dies vergebene Mühe)?
  • Welche kleinen Hilfsmittel machen, richtig angewendet, den großen Unterschied?
  • Überzeugendes Bokeh mit jeder Sensorgröße?
  • Weniger ist mehr: Das Spiel mit der Unschärfe in der Bildkomposition
  • Wie kann ich das Bokeh nutzen, um meine Bildaussage zu verbessern?
  • Trefferquote erhöhen: hilfreiche Kameraeinstellungen und unterschiedliche Methoden des Fokus-Stacking
  • Dynamik durch Wischer

In vielen Beispielbildern erklärt Daniel Spohn verschiedene Bildideen und Aufnahmesituationen aus unserer abwechslungsreichen heimischen Natur im Detail. Ein Aspekt steht dabei immer im Vordergrund: Für die kreative Auseinandersetzung mit den Motiven und dem Licht ist nicht immer teures Spezialequipment notwendig. Es geht vielmehr darum, die Möglichkeiten der Fotoausrüstung, egal ob Anfänger, Amateur oder Profi, kennenzulernen und Wege auszuloten, wie ausdrucksstarke Bildideen verwirklicht werden können. Draußen mit dem Motiv zu arbeiten, die Essenz der Situation zu extrahieren und in ein gelungenes Bild zu transportieren, das braucht Zeit und die Bereitschaft sich schrittweise dem perfekten Bild zu nähern. Das bewusste und entschleunigte Arbeiten mit dem Licht und der Bildkomposition macht gute Naturfotografie aus, egal zu welcher Jahreszeit.

Hinweise

  • Geeignet für: Dieses Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
  • Treffpunkt: Zoom-Meeting
  • Teilnahmevoraussetzung: Rechner / Tablet / Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung. Wir empfehlen die Teilnahme über den Rechner.
  • Zusatzinformationen: Das Seminar wird aufgezeichnet und allen Teilnehmern hinterher als Videodownload zur Verfügung gestellt.

Daniel Spohn

Daniel Spohn ist als Fotograf, Fotoreiseleiter und Biologe weltweit auf der Suche nach einzigartigen und spannenden Motiven. Ob Afrika, Australien oder der Polarkreis, seine Vorliebe für atemberaubende Landschaften, beeindruckende Tierwelt sowie intakte, häufig bedrohte Natur zieht ihn immer wieder in die abgeschiedenen Regionen unserer Erde. Auch die „Wildnis“ vor seiner Haustür in Deutschland und Europa hat es ihm angetan. Seine Bilder erzählen von der Fragilität des Augenblicks und als Vortragsreferent und Fotocoach gibt er seine Erfahrung gerne weiter.

Produkt Besonderheiten