Kreative Fotografie – Wie ich neue fotografische Impulse bekomme, die richtig Spaß machen

29,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Online-Seminar mit Carsten Schröder
Mi., 02.11.2022, 19:00 – 20:30 Uhr
Ort: Zoom-Meeting

Vorrätig

Artikelnummer: SE221102XX1900CSC Kategorie:

Hinweis: „Kreative Fotografie – Wie ich neue fotografische Impulse bekomme, die richtig Spaß machen“ findet als Online-Seminar statt.

Kennst du das Gefühl, fotografisch auf der Stelle zu treten?

Du siehst immer nur dieselben Motive?

Genau darum es in diesem Seminar!

Carsten Schröder möchte dir Impulse, Gedanken und Übungen mitgeben, die dich bei der Entwicklung neuer Bildideen und kreativen Fotos unterstützen werden.

Es geht um Kreativität, neue Denkansätze, also darum neue Wege zu gehen und kreative Fotos zu realisieren, die etwas anders sind als diejenigen, die du bisher fotografiert hast.

lm Endeffekt geht es um bessere Fotos. Fotos, die dich vom aktuellen Plateau deiner Fotografie weiter nach oben auf die nächste Ebene bringen werden.

Neue Wege gehen für kreative Bilder! Lass dich darauf ein und probiere es aus.

Hinweise

  • Geeignet für: Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Treffpunkt: Zoom-Online-Meeting
  • Teilnahmevoraussetzung: Rechner/Tablet/Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung. Wir empfehlen die Teilnahme über den Rechner oder das Tablet.
  • Zusatzinformationen: Das Seminar wird aufgezeichnet und allen Teilnehmern hinterher als Videodownload zur Verfügung gestellt.

Carsten Schröder

Carsten Schröderfotografiert seit seiner Kindheit und hat als Kind bereits Fotos selbst in der Dunkelkammer entwickelt. Heute ist seine Dunkelkammer der Computer.

In verschiedensten Kursen und Workshops zum Thema Fotografie und Bildbearbeitung gibt er sein Wissen gerne weiter, zudem hat er mehrere Fotobücher veröffentlicht. Seine Werke sind bereits in zahlreichen Ausstellungen gezeigt und mehrfach prämiert worden, z.B. als „Fotograf des Jahres“ beim Deutschen Verband der Fotografie (DVF, 2013), der Fotofachzeitschrift „digitalphoto“ und der Gesellschaft für Fotografie (GfF, 2011). Er trägt u.a. die Titel EFIAP (Excellenze der FIAP, Intern. Dachverband der Fotografie) und  KDVF (Künstler des DVF, dem Deutschen Verein der Fotografie).

 

Produkt Besonderheiten

Ticket
Disziplin

Das könnte dir auch gefallen …