Photo + Paddle: Auf Fototour mit dem Rucksackboot

29,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Online-Seminar mit Katja Seidel
Mo., 05.12.2022, 18:30 – 20:30 Uhr
Zoom-Meeting

Vorrätig

Artikelnummer: SE221205XX1830KSE Kategorie:

Hinweis: „Photo + Paddle: Auf Fototour mit dem Rucksackboot“ findet als Online-Seminar statt.

Wassersport wird immer beliebter, nicht erst seit Corona. Auch für Fotografen ist der Perspektivwechsel vom Land aufs Wasser sehr reizvoll. Problem ist jedoch meist, dass Boote oder SUPs groß und schwer sind – und somit der Transport und die Flexibilität unterwegs häufig zur Herausforderung werden.

Eine tolle Alternative sind Packrafts. Ihr deutscher Name „Rucksackboote“ verrät schon ihre besonderen Eigenschaften und Einsatzgebiete. Mit einem Gewicht von 2-3 kg und dem Packmaß eines Schlafsacks passen sie bequem in einen Rucksack und lassen sich perfekt für kombinierte Land-Wasser-Touren nutzen. Trotzdem sind sie äußerst robust und lassen sich, je nach Modell, auch in anspruchsvollem Wildwasser fahren. Sogar ein Fahrrad können die kleinen „Lastenesel“ locker tragen und somit flexible (Mehrtages-)Touren auf wunderschönen Flüssen ermöglichen.

Du liebst die Natur, das Wasser und das Fotografieren? Dann ist dieses Seminar genau das richtige für dich, um neue Inspirationen für spannende Outdoor-Abenteuer zu sammeln. Konkret erwarten dich die folgenden Themen:

  • Packrafting: Alles Wichtige rund um die federleichten Rucksackboote, sinnvolle Ausrüstung und ungefähre Kosten. Auch das Thema Sicherheit und Paddeln im Winter kommt nicht zu kurz.
  • Bikerafting: Um den Aktionsradius zu vergrößern und bequem zum Ausgangspunkt zurückzukehren, ermöglichen Packrafts auch die Mitnahme eines Fahrrads. Das Boot und die Ausrüstung können dann umgekehrt auch auf dem Fahrrad transportiert werden.
  • Tourenplanung: Einfache und schnelle Planung von Wander-, Rad- oder Paddeltouren per App sowie die Navigation unterwegs.
  • Kameraausrüstung: Was sich sinnvoll auf dem Wasser mitnehmen lässt und wie es möglichst sicher verstaut werden kann.
  • Fotografie: Beim Packrafting bieten sich zahlreiche Motive an, um die Eindrücke möglichst eindrucksvoll festzuhalten
    • Packraft bei Nacht: Wie sich ein beleuchtetes Packraft im Dunkeln in Szene setzen lässt, inkl. Polarlicht-Shooting
    • Natur und Tiere: Wie Eindrücke der Natur und Tiere vom Wasser aus festgehalten werden können
    • Fluss- und Paddelimpressionen: Wie man inspirierende Fotos der Flüsse und Seen samt Paddler am besten aufnimmt
    • Wildwasser-Action: Wie man vom Ufer aus spektakuläre Wildwasser-Fotos aufnimmt
  • Bildbearbeitung: Wertvolle Tipps zur Bearbeitung verschiedenster Motive
  • Tourentipps: Drei wunderschöne Paddeltouren in Deutschland werden exemplarisch vorgestellt.
  • Naturschutz: Wichtige Hinweise zum rücksichtsvollen Verhalten in der Natur

Möchtest du das Ganze nach dem Seminar mal ausprobieren, lassen sich Packrafts ganz einfach ausleihen und per Post versenden. Also, worauf wartest du noch: Auf zu neuen Ufern!

Es wird ausreichend Zeit für deine Fragen geben.

Hinweise

  • Geeignet für: Outdoor- und Paddelbegeisterte Teilnehmer, die gern Menschen, Tiere und Landschaften fotografieren
  • Treffpunkt: Zoom-Online-Meeting
  • Dauer: 2 Stunden – anschließend haben wir aber noch Zeit für Fragen eingeplant
  • Teilnahmevoraussetzung: Rechner / Tablet / Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung. Wir empfehlen die Teilnahme über den Rechner.
  • Zusatzinformationen: Das Seminar wird aufgezeichnet und allen Teilnehmern hinterher als Videodownload zur Verfügung gestellt. Solltest du also an einem Abend keine Zeit haben, kannst du dir später immer noch die Aufzeichnung ansehen. Jeder Teilnehmer erhält außerdem eine Liste mit Links zu weiterführenden Artikeln und Produktempfehlungen.

Katja Seidel

Katja Seidel

fotografiert seit mehr als 20 Jahren und hat dieses Hobby mittlerweile zum Beruf gemacht. Sie ist gern in der Natur unterwegs und schreibt in ihrem Blog, zahlreichen Fachartikeln und Büchern über ihre Leidenschaften. Dazu gehören die Astrofotografie und das Packraften. Auf zahlreichen Flüssen war sie schon unterwegs und hat umfangreiche Erfahrungen mit der Fotografie auf dem Wasser gesammelt. Ihr Ziel ist es, andere Menschen zu inspirieren und zu motivieren, Neues auszuprobieren. Unter anderem teilt sie ihre Erlebnisse auf ihrer Webseite www.nacht-lichter.de.

Produkt Besonderheiten

Ticket
Referent
Wochentag

Das könnte dir auch gefallen …