Fotografie in Abenddämmerung und Dunkelheit für Fortgeschrittene

179,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Workshop mit Nicolas Alexander Otto
Sa., 05.11.2022, 15:00 – 21:00 Uhr
Ort: Landschaftspark Duisburg-Nord

Vorrätig

Artikelnummer: WS221105XX1500NAO Kategorie:

Vom warmen Licht des Sonnenuntergangs bis zur kompletten Dunkelheit wollen wir uns mit den Techniken und kreativen Möglichkeiten der Landschaftsfotografie in der Abenddämmerung und bei Nacht beschäftigen. Dabei soll der Landschaftspark unsere Spielwiese sein. Von Bildkomposition über Filtereinsatz und Langzeitfotografie könnt ihr alle individuellen Wünsche mitbringen, da ihr genug Zeit haben werdet, um in dieser Gruppe alle Ansätze mit unserem Fotografen Nicolas Alexander Otto zu verfolgen. 6 Stunden – maximal 10 Teilnehmer – ein toller Betreuungsschlüssel für alle eure Fragen.

Licht ist alles in der Landschaftsfotografie. Aufnahmen während der goldenen Stunde und der darauffolgenden Blauen Stunde sind meist die Schönsten. Doch auch die Dunkelheit ist dank der wundervollen Lichtinstallationen eine fabelhafte Zeit für Fotografie im Landschaftspark.

In diesem Kurs, der über das „einfache“ Zusammenspiel von Blende – ISO – Belichtungszeit hinausgeht, könnt ihr alle eure individuellen Fragen mitbringen. Das Kernthema des Workshops ist die Bildkomposition, allerdings gibt es darüber hinaus kein rigides Kursprogramm. Ihr werdet euch gemeinsam mit eurem Referenten durch den Landschaftspark bewegen und von einer schönen Komposition zur nächsten tragen lassen.

Im Zuge dieses nächtlichen Streifzuges wird Alexander all sein Wissen zu den jeweiligen Lichtsituationen und Herangehensweisen an verschiedene Motive mit euch teilen. Egal ob Mehrfachbelichtung bei Abendlicht, Langzeitbelichtung in der Blauen Stunde oder Belichtungsreihen im Schimmer der Industrielichter – alle Themen sind diskutierbar. Gestaltet also gemeinsam mit dem Referenten die weiteren thematischen Schwerpunkte.

Zwischendurch sichten wir immer wieder die Ergebnisse direkt auf den Kameras. Gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten einer Komposition? Sind alle Belichtungen korrekt? Welche Motive sind am schönsten und warum?

Ablauf des Workshops

  • 15:00 – 16:00 Treffen und Einführung
  • 16:00 – 21:00 Gemeinsames Fotografieren auf dem Gelände, dauerhafte Rückmeldung und lebhafte Gespräche rund um Bildkomposition, handwerkliche Fragen und eure persönlichen Schwerpunktthemen

Hinweise

  • Geeignet für: Fortgeschrittene Anfänger und Fortgeschrittene
  • Treffpunkt: Jugendherberge, Raum Fahrradhalle 1, EG
  • Parkplatz: Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr. 71, 47137 Duisburg
  • Mitzubringen: eigene DSLR oder Mirrorless, Weitwinkel bis Telebrennweite (falls vorhanden), Stativ, Filter (falls vorhanden). Volle Akkus und leere Speicherkarten, Taschenlampe.
  • Maximale Teilnehmerzahl: 10
  • Mindestteilnehmerzahl: 4

Sollte dieser Kurs bereits ausverkauft sein wenn du ein Ticket buchen möchtest, sende uns bitte eine E-Mail und wir setzten dich auf die Warteliste.

Objektivverleih

Am Stand von Tamron in der Nordparkhütte des Alpenvereins beim Klettergarten können sich Teilnehmer des intermezzos kostenlos ein Objektiv für die Dauer ihres Workshops ausleihen. Es sind aktuelle Modelle für Canon EF, Nikon F, Fuji X-Mount und Sony E-Mount vorhanden. Wenn du davon Gebrauch machen möchtest, komm bitte rechtzeitig eine halbe Stunde vor Beginn des Workshops zum Stand und bring deinen Ausweis und dein Workshopticket mit.

Nicolas Alexander Otto

Nicolas Alexander Otto

In den Spannungsfeldern zwischen entlegenen Landschaften und Großstadt Dschungel, zwischen Natur und Mensch, entstehen die Arbeiten von Nicolas Alexander Otto. Sein stetig wachsender Hunger nach neuen Erfahrungen und neuen Orten treiben ihn an in die Ferne aufzubrechen und dort Momente für die Tage daheim festzuhalten. In einer immer schneller und hektischer werdenden Welt, schaffen sie einen Ruhepol für die Betrachter.

Ob Langzeitaufnahmen am Meer, Nachtaufnahmen in den Bergen, die Blaue Stunde in der Wüste oder der Sonnenaufgang im Wald, Alexander versucht mit immerwährender Präzision und dem Streben nach Perfektion, jene flüchtigen Augenblicke zu verewigen und so das Leben anderer Menschen zu bereichern.

Neben seiner Tätigkeit als Fotocoach, leitet Alexander Fotoreisen zu unterschiedlichsten Destinationen und schreibt für diverse Fotozeitschriften. Für seine Arbeiten wurde er bereits international ausgezeichnet und seine Fotografien wurden wiederholt international ausgestellt.

Produkt Besonderheiten

Das könnte dir auch gefallen …