Filmen mit der DSLR-Kamera

Workshop mit Ralf Falbe

Sa. 13.06.2020, 14:00 bis 19:00 Uhr

Landschaftspark Duisburg-Nord

169,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Nur noch 1 vorrätig

Beschreibung

In Ralf Falbes Workshop „Filmen mit der DSLR-Kamera“ nutzt ihr die Photo+Adventure im  Landschaftspark in Duisburg als Aufhänger für die Erstellung eigener Videoclips. Nach einer kurzen Vorbesprechung wird Ralf gemeinsam mit euch das Storyboard erarbeiten und an entsprechenden Locations im Park technisch umsetzen. Dabei startet ihr im Klassenraum und filmt euch dann gegenseitig auf der Messe oder im Landschaftspark.

Praxisteil

Das Filmen wird von mittags bis zum frühen Abend „on Location“ durchgeführt. Dafür stehen euch hochwertige Ausrüstungsgegenstände aus der Foto- und Multimedia-Technik zur Verfügung. Ihr lernt, mit verschiedenen Mikrofonen und Tonaufnahmegeräten zu arbeiten, um eine sendefähige Sound-Qualität bei der Vertonung zu erreichen. Verschiedene Stative kommen zum Einsatz, darunter auch ein Schulter-Rig, wie es in der professionellen Event-Dokumentation von Videofilmern genutzt wird. Es gibt eine praktische Einführung in Lichttechnik und Interview-Führung, ebenso kann mit einer Helm-GoPro experimentiert werden. Ihr lernt ein methodisches Storytelling mit Bild und Ton sowie abschließend das Schneiden eurer Tagesarbeit am eigenen Laptop mit Premiere Elements (Original- oder Test-Software bitte vorher downloaden).

Folgende Techniken sind Thema in diesem Workshop:

  • Equipment-Tipps für kleines Geld
  • Praktische Übungen mit der Kamera wie 5-Shot-Regel
  • Interview-Technik und Storytelling
  • Gebrauch von Licht- und Tontechnik
  • Bildregie und Filmen auf der Messe
  • Schnittarbeit im Team mit Hilfestellung
  • Ausgabe im MP4-Fomat für YouTube-Uploads

Videobearbeitung
Zum Ende des Tages nehmen wir uns etwa 2 Stunden Zeit, um die entstandenen Bewegtbilder als fertigen Videoclip mit passender Typografie und Abspann zu schneiden.

geeignet für:
Der Workshop richtet sich an Anfänger, die die Grundlagen des Filmens und das Erstellen eigener Videoclips erlernen möchten. Der Umgang mit der eigenen Kamera sollte dir vertraut sein.

Treffpunkt: Jugendherberge, Raum Alsumer Berg, 3. OG (nicht barrierefrei)
Parkplatz: Emscherstr. 71, 47137 Duisburg

Gratis-Messeticket: Im Preis des Workshops ist ein kostenloses Messeticket für die Photo+Adventure 2020 in Duisburg enthalten. Dieses wird aus technischen Gründen nicht im Warenkorb erscheinen, du bekommst es allerdings zusammen mit der E-Mail mit dem bestellten Workshop-Ticket ebenfalls als Print@Home-Ticket.

mitzubringen:
Ein eigener Laptop mit der Schnittsoftware Premiere Elements (lauffähige kostenlose Testversion ist ausreichend) ist erforderlich, Papier und Stift für Notizen sind ggf. hilfreich. Eine eigene videofähige DSLR-Kamera, Camcorder o. ä. ist ebenfalls erforderlich. 

Mindestteilnehmerzahl: 4
Maximale Teilnehmerzahl: 6

Ralf Falbe
Ralf Falbearbeitet als freier Bildjournalist, Videographer und Reporter. Veröffentlichungen u. a. in Stern, Sueddeutsche.de und NZZ Online. Auftragsarbeiten für Springer Fachmedien, Motorpresse Stuttgart oder Evangelischer Pressedienst (epd). Ausgezeichnet mit dem Journalistenpreis Irland 2016 (Kategorie Online – Top 10), Bronze Winner International Photo Award IPA Philippines 2016 (Kategorie Kinder), Nominierung für den PR-Bild Award 2018, 2017 und 2015 (Kategorie Tourismus, Freizeit, Sport). Mitglied beim Deutschen Fachjournalisten-Verband DFJV und Nikon Professional Services NPS sowie Kooperation mit der Fotoagentur Actionpress und dem Videoportal Storyhunter. Weitere Informationen zu seiner Person unter www.ralffalbe.com.

Zusätzliche Information

Programm

Ticket

Referent

Disziplin

Wochentag