Faszination Eisvogelfotografie – Das Juwel unserer heimischen Vogelwelt vor deiner Kamera

29,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Online-Seminar mit Daniel Spohn
Do., 20.01.2022, 18:30 – 21:00 Uhr
Zoom-Meeting

Vorrätig

Artikelnummer: SE220120XX1830DSP Kategorie:

Die Veranstaltung „Faszination Eisvogelfotografie – Das Juwel unserer heimischen Vogelwelt vor deiner Kamera“ findet als Online-Seminar statt. 

Faszination Eisvogelfotografie – Das Juwel unserer heimischen Vogelwelt vor deiner Kamera

Platsch! – Irgendetwas ist direkt neben meiner Beobachtungshütte ins Wasser gefallen, getaucht, gesprungen. Was auch immer, aus meinem schmalen Ausguckfensterchen sehe ich nur die sich nun langsam in mein Sichtfeld schiebenden konzentrischen Wellenbewegungen auf der Wasseroberfläche. Bis auf ein paar zwitschernde Vögel hoch oben in den Bäumen ist es völlig still am langsam dahinfließenden Bachlauf. „Mein“ Vogel hat sich noch nicht blicken lassen: Der Eisvogel, das Juwel der Lüfte, dieser Evergreen der Wildlife-Fotografie, macht sich wieder rar, oder war das Platschen gerade doch er?

Du wolltest schon immer mal selbst Eisvögel fotografieren, dir kommt dieses Szenario bekannt vor oder du hast noch keinerlei eigene Erfahrung mit der Fotografie wild lebender Tiere oder wie man sie überhaupt findet? Dann bis du hier genau richtig!

Eisvögel sind einfach faszinierend. Schillernd bunt und mit einem bemerkenswerten Verhalten, sehen die meisten Menschen sie höchstens mal als blauen Blitz zufällig vorbeihuschen. Für gute Fotos reicht das natürlich nicht. Um die kleinen Vögel aus der Nähe zu fotografieren, ist einiges an Wissen über ihren Lebensraum und ihr Verhalten notwendig und wie wir uns dies zu Nutze machen können. Doch fangen wir ganz von vorne an. Der Naturfotograf und Biologe Daniel Spohn bringt dir in diesem Webinar die Faszination Eisvogel näher und erklärt detailliert wo diese Art überhaupt vorkommt, wie du einen potentiellen Eisvogel-Lebensraum identifizierst und wie du dir von hier ab Schritt für Schritt deinen Traum vom eigenen Eisvogelfoto erfüllst und nicht nur Zufallsbilder aus riesiger Distanz schießt.

  • Was ist das Besondere am Lebensraum und der Lebensweise der Eisvögel und wie hilft uns das weiter, um überzeugende Fotos zu erhalten?
  • Welche technischen Herausforderungen müssen wir bei der Eisvogelfotografie meistern?
  • Welche Ausrüstung ist sinnvoll für die Eisvogelfotografie und wie wird sie zielführend eingesetzt?
  • Brauchst du wirklich ein Supertele-Objektiv oder geht es auch anders? (Spoiler-Alert: Es geht auch anders 😉)
  • Welche Kameraeinstellungen erleichtern mir die Wildlife-Fotografie?
  • Welche Möglichkeiten der Eisvogelfotografie gibt es und wo sind die Stärken und Schwächen der unterschiedlichen Techniken?
  • Ansitzfotografie leicht gemacht: Was wirklich wichtig ist und wie du Stolpersteine eliminierst.
  • Was macht ein sinnvolles Tarnversteck aus?
  • Wie fließt das Thema Licht in die Planung des Fotospots mit ein und was ist dabei zu beachten?
  • Wie nutze ich die Eigenheiten im natürlichen Verhalten der Eisvögel, um meine Bildausbeute zu optimieren?
  • Welche naturschutzrechtlichen Aspekte sind bei der Fotografie von Eisvögeln einzuhalten?
  • Wie scoute ich neue Locations ohne die Tiere zu stören?
  • Tipps und Tricks für die Bearbeitung der Eisvogelbilder.

Jetzt liegt es an dir, mit den richtigen und detaillierten Infos versorgt, steht nichts mehr zwischen dir und deinem Traum vom eigenen, überzeugenden Eisvogelfoto. Und es werden viele weitere Fotos folgen, denn diese schillernden, faszinierenden Vögel machen süchtig.

Hinweise

  • Geeignet für: Dieses Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
  • Treffpunkt: Zoom-Meeting
  • Teilnahmevoraussetzung: Rechner / Tablet / Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung. Wir empfehlen die Teilnahme über den Rechner.
  • Zusatzinformationen: Das Seminar wird aufgezeichnet und allen Teilnehmern hinterher als Videodownload zur Verfügung gestellt.

Daniel Spohn

Daniel Spohn ist als Fotograf, Fotoreiseleiter und Biologe weltweit auf der Suche nach einzigartigen und spannenden Motiven. Ob Afrika, Australien oder der Polarkreis, seine Vorliebe für atemberaubende Landschaften, beeindruckende Tierwelt sowie intakte, häufig bedrohte Natur zieht ihn immer wieder in die abgeschiedenen Regionen unserer Erde. Auch die „Wildnis“ vor seiner Haustür in Deutschland und Europa hat es ihm angetan. Seine Bilder erzählen von der Fragilität des Augenblicks und als Vortragsreferent und Fotocoach gibt er seine Erfahrung gerne weiter.

Produkt Besonderheiten

Das könnte dir auch gefallen …