Die besten Fotospots für einen Aufenthalt im Saarland, Luxemburg und dem frz. Grenzgebiet mit Carsten Schröder

29,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Online-Seminar mit Carsten Schröder
Mi., 16.02.2022, 19:00 – 20:30 Uhr
Ort: Zoom-Meeting

Vorrätig

Artikelnummer: SE220216XX1900CSC Kategorie:

Hinweis: „Die besten Fotospots für einen Aufenthalt im Saarland, Luxemburg und dem frz. Grenzgebiet“ findet als Online-Seminar statt.

Egal ob ihr einen Wochenendtrip oder einen längeren Aufenthalt plant, in seinem Online-Seminar zur Reisefotografie möchte euch Carsten Schröder das schöne Saarland und seine angrenzenden Länder Luxemburg und Frankreich fotografisch etwas näherbringen. Wer nach den besten Fotospots im Saarland und Umgebung sucht, ist hier also genau richtig. Das Saarland bietet sich hier als ausgezeichneter Ausgangspunkt für einige Fototouren an, da alle gezeigten Ziele unmittelbar erreichbar sind.

Ob ihr als Wanderer in der Naturfotografie, als Streetfotograf, in der Architektur-Fotografie oder als Lost Places-Fotograf unterwegs seid, der Saarländer zeigt euch einige Locations, die es zu entdecken gilt und nimmt euch an dieser Stelle eure fotografische Reiseplanung ab. Lasst euch inspirieren und holt euch Infos aus erster Hand für euren nächsten Fotoausflug.

Auch Ziele in der Stadt und im Land Luxemburg, im Grenzgebiet Frankreichs und den umliegenden Gegenden, wie an der Mosel, in Trier, in Tholey, in den Wassergärten, im Weltkulturerbe Völklinger Hütte u.v.m. finden sich unzählige Motive für Fotografen. Trier bspw. galt früher als das zweite Rom. Mit über 2000 Jahren ist Trier die älteste Stadt Deutschlands und versprüht antikes Flair, nicht zuletzt dank der gut erhaltenen römischen Baudenkmale.

Carsten geht es aber nicht um die klassischen Postkartenmotive, die man sich an jeder Ecke kaufen kann, sondern darum auch bekannte Motive neu zu entdecken und natürlich noch dem Saarland-Besucher weniger bekannte Motive an die Hand zu geben. Dabei führt er euch mit zahlreichen Bildbeispielen durch seine Heimatregion.

Er gibt euch Tipps und Tricks zu den verschiedenen Locations und den fotografischen Besonderheiten und rundet das Ganze mit Einkehrtipps ab, die einen Tag, der der Fotografie gewidmet war, perfekt ausklingen lassen.

Der Slogan des Saarlandes lautet „Großes entsteht im Kleinen“ und genau das möchte euch Carsten aus fotografischer Sicht näherbringen.

Hinweise

  • Geeignet für: Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Treffpunkt: Zoom-Online-Meeting
  • Teilnahmevoraussetzung: Rechner/Tablet/Smartphone mit einer stabilen Internetverbindung. Wir empfehlen die Teilnahme über den Rechner oder das Tablet.
  • Zusatzinformationen: Das Seminar wird aufgezeichnet und allen Teilnehmern hinterher als Videodownload zur Verfügung gestellt.

Carsten Schröder

Carsten Schröderfotografiert seit seiner Kindheit und hat als Kind bereits Fotos selbst in der Dunkelkammer entwickelt. Heute ist seine Dunkelkammer der Computer.

In verschiedensten Kursen und Workshops zum Thema Fotografie und Bildbearbeitung gibt er sein Wissen gerne weiter, zudem hat er mehrere Fotobücher veröffentlicht. Seine Werke sind bereits in zahlreichen Ausstellungen gezeigt und mehrfach prämiert worden, z.B. als „Fotograf des Jahres“ beim Deutschen Verband der Fotografie (DVF, 2013), der Fotofachzeitschrift „digitalphoto“ und der Gesellschaft für Fotografie (GfF, 2011). Er trägt u.a. die Titel EFIAP (Excellenze der FIAP, Intern. Dachverband der Fotografie) und  KDVF (Künstler des DVF, dem Deutschen Verein der Fotografie).

 

Produkt Besonderheiten

Ticket
Disziplin

Das könnte dir auch gefallen …