Entfesseltes Blitzen für Einsteiger mit zwei Modellen im Lost Place – der „American Night“ Look

Workshop mit Mario Dirks

Sa., 13.06.2020, 18:00 – 22:00 Uhr

Landschaftspark Duisburg-Nord

179,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Vorrätig

Beschreibung

Der „American Night“ Look – Entfesseltes Blitzen für Einsteiger mit zwei Modellen im Lost Place

Fotos im spannenden „American Night“ Look sind immer etwas Besonderes. Hier spielt das Verhältnis vom vorhandenen Tageslicht zum eingesetzten Blitzlicht eine entscheidende Rolle. Dass die Umsetzung dieser Technik gar nicht so kompliziert ist, zeigt dir der Profifotograf Mario Dirks in diesem Workshop.

Wie funktioniert entfesseltes Blitzen oder der Blitzeinsatz überhaupt? Fast jeder von euch hat sicher schon einmal einen Aufsteckblitz benutzt. Die Ergebnisse waren meist eher enttäuschend und der Blitz verschwand schnell wieder in der Fototasche. Zu Unrecht, denn schon mit einem kleinen Aufsteckblitz sind außergewöhnlichen Fotos möglich, die einem Studioblitz in nichts nachstehen. Das Zauberwort heißt „Entfesseltes Blitzen“.

In diesem Fotoworkshop erläutert der Profifotograf Mario Dirks im theoretischen Teil (Dauer etwa 1 Stunde) die wichtigsten Grundlagen zum entfesselten Blitzen und dem „American Night“ Look. Anschließend werdet ihr gemeinsam mit Mario Dirks und zwei weiblichen Modellen das Gelernte an interessanten Locations im Landschaftspark Duisburg umsetzen, darunter ein Lost Place – ein Ort, der sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Große Wirkung mit kleinen Blitzen – Entfesseltes Blitzen für Einsteiger!

Euch wird vermittelt, wie ihr mit kostengünstigen, über Funk entfesselten Aufsteckblitzen zu grandiosen Bildern gelangt. Auch das Arbeiten mit entfesselten Portys wird thematisiert. Ihr lernt verschiedene Lichtsetups und Lichtformer kennen. Gemeinsam suchen wir interessante Locations im Landschaftspark Duisburg auf, um zusammen mit einem Model eure eigenen Ideen umzusetzen. Neben dem Blitzen im manuellen Modus wird natürlich auch das Thema HSS bzw. FP (High Speed Synchronisation) besprochen und erläutert.

Zum Abschluss des Workshops darf ein wenig Nachbearbeitung der Fotos nicht fehlen, daher planen wir am Ende noch etwa eine Stunde Zeit für die beispielhafte Bearbeitung einiger Bilder, sodass ihr auch hier noch einige Tipps & Tricks mitnehmen könnt um euren Bildern den finalen Touch zu verleihen.

All dies geschieht in einer lockeren Runde. Egal ob Mann oder Frau, hier braucht keiner Angst zu haben etwas falsch zu machen oder sich zu blamieren, denn jeder hat einmal klein angefangen! Gemeinschaftlicher Spaß und Austausch stehen in diesem Workshop absolut im Vordergrund. Nach diesem Workshop wird jede(r) Teilnehmer(in) in der Lage sein, verschiedene spannende und interessante Lichtsetups mit Aufsteckblitz(en) und Portys aufzubauen und einzustellen, um zu guten und aussagekräftigen Blitzfotos zu gelangen.

geeignet für:
Workshop für Anfänger in der Blitzfotografie und Fortgeschrittene.
 
Treffpunkt: Jugendherberge, Fahrradhalle 2, EG (der Lost Place ist nicht barrierefrei zugänglich) 
Parken: Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstr. 71, 47137 Duisburg 

Gratis-Messeticket:
Im Preis des Workshops ist ein kostenloses Messeticket enthalten. Dieses wird aus technischen Gründen nicht im Warenkorb erscheinen, du bekommst es allerdings zusammen mit der E-Mail mit dem bestellten Workshop-Ticket ebenfalls als Print@Home-Ticket. Achtung: Dies gilt ausschließlich für Workshops, nicht für Seminare und Multivisionsshow-Tickets.

mitzubringen:
eine eigene Kamera, bei der Zeit und Blende manuell einstellbar sind, Objektive, Standard-Blitzanschluss oder Synchronstecker, je nach Kameratyp ein Blitzadapter (z.B. Sony),leere Speicherkarten und volle Akkus 

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Hinweis: Sollte dieser Kurs bereits ausverkauft sein wenn du ein Ticket buchen möchtest, sende uns bitte eine E-Mail und wir setzten dich auf die Warteliste.

 

Mario Dirks
Entfesselt Blitzen, © Mario DirksDer Profifotograf und Trainer Mario Dirks ist vielen bekannt durch seine SIGMA „Our World Tour“, die legendären Fotoworkshops in Metropolen wie New York, Singapur und Sydney oder auf seiner Heimatinsel Norderney. Seine Fotos der „Our World Tour“ wurden u.a. auf der Photokina und der Frankfurter Buchmesse ausgestellt. Neben diversen Artikeln für verschiedene Fotozeitschriften, produzierte Mario Dirks in Zusammenarbeit mit dem Rheinwerk Verlag ein komplettes 8-stündiges Videotraining zum Thema „Entfesseltes Blitzen“.

Zusätzliche Information

Programm

Ticket

Referent

Disziplin

,

Wochentag